english version
Hintergrund zeigen
Bio Bauernhof KendlgutFamilie Schafflinger
Bad Hofgastein - Gasteinertal - Österreich
Tel. +43 6432 8358 • info@kendlgut.com

Gesundheit aus den Tiefen der Tauern

Natürlich schmerzfrei durch die Heilkraft der Natur! Durch die pefekte Kombination von Radon, Wärme und Luftfeuchtigkeit ist das Klima im Gasteiner Heilstollen ideal zur Behandlung von rheumatischen Krankheiten.

Tief im Berginneren (2 Kilometer vom Tageslicht entfernt) herrschen angenehme Wärme von 37 bis 41,5 Grad, hohe Luftfeuchtigkeit zwischen 70 und 100 Prozent mit einem erhöhten natürlichen Radongehalt in der Luft.

 

Lang anhaltende Schmerzlinderung und Medikamenteneinsparung stehen für die Gäste des Stollens im Vordergrund. Die Erfolgsrate liegt bei annähernd 90 Prozent. Der Gasteiner Heilstollen ist somit das effektivste natürliche Kurmitttel des Gasteinertales!

Bei der Heilstollen-Therapie werden körpereigene Botenstoffe der Heilung und Entzündungshemmung aktiviert. Auch das Immunsystem wird positiv beeinflusst: die erniedrigte Aktivität der Abwehrzellen wird normalisiert und die Produktion von Radikalfängern wird erhöht. Somit werden freie Radikale (=zerstörerische Stoffwechselprodukte, die u.a. auch bei rheumatischen Prozessen eine wesentliche Rolle spielen) unschädlich gemacht und der Zellreparaturmechanismus des Körpers wird angeregt.

Die Wirksamkeit des Gasteiner Heilstollens ist wissenschaftlich bewiesen und wird empfohlen bei:

• langanhaltend chronischen Schmerzen
• nachhaltig Entzündungen hemmen
• signifikant Medikamente einsparen
• erfolgreich eine Immunstabilisierung erzielen


Wenn Sie eine Heilstollentherapie planen, erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot mit Spezialkonditionen.


  • Kennenlern-Einfahrt

    Sonderaktion für neue Gäste

    Jeden Dienstag und Donnerstag haben Sie die Möglichkeit, den Gasteiner Heilstollen kennenzulernen. Das rund 2,5 stündige Programm behinhaltet einen medizinischen Check, einen kurzen Informationsfilm sowie die Einfahrt inkl. 30-minütigem Aufenthalt.

    mehr Info
  • Heilstollentherapie

    Indikationsliste für die Heilstollentherapie

    Die Heilstollentherapie ist von österreichischen und deutschen Sozialversicherungen anerkannt.
    Indikationen: Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates, Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen.

    mehr Info
  • Patienten-Erfahrungen

    Persönliche Geschichten

    Treue Therapie-Gäste berichten über die Erfahrungen mit der Heilstollentherapie, wie sie darauf aufmerksam wurden, welche Erfolge erziehlt wurden, ob Medikamente eingespart werden konnten, ... Teilen auch Sie Ihre ganz persönliche Geschichte mit Betroffenen.

    mehr Info